Home
σελίδες στα Ελληνικά
Aktuell
Biografisches
Stationen
Thessaloniki
Palia Mitzela
bei den Raubfischern
bei der Wehrmacht
mit H.Hass unterwegs
auf Paleo Trikeri
in Kuluri
Koromilia
Erinnerungen
Nachrufe
Romane
Feuilletonistisches
Gastbeiträge
Kontakt-Formular

 Foto: Diethelm Adlunger

 

Irene und Peter Dunkl haben in ihren Erinnerungen bereits sehr eindrucksvoll über  Vorgeschichte, Todesumstände und die Beisetzung von Alfons auf dem Friedhof in Volos berichtet. Auch bei der nach drei Jahren stattgefundenen Exhumierung waren die beiden wieder anwesend, und sie haben anschließend, zusammen mit Kostas Galatos und Michalis Loussis die Gebeine nach Koulouri überführt. Dort wurden sie, in dem von Alfons selbst errichteten Grabmal, wo schon die sterblichen Überreste seiner Schwiegereltern ruhten, beigesetzt.

 

Im folgenden Film sollen die Ereignisse im Zusammenhang mit diesem einzigartigen Freitod aus einer etwas distanzierteren Sicht und in der Verbindung mit einer Gedächtniswanderung anlässlich des 100. Geburtstages von Alfons Hochhauser, 2006, dargestellt werden.

 

                                                                                                                   

post@alfons-hochhauser.de